in

Mit Liebe schenken

Valentinstag 2020

Am 14. Februar ist Valentinstag – seit dem 15. Jahrhundert ein Tag, an dem sich Liebende kleine Geschenke zukommen lassen um dem Partner oder der Partnerin zu zeigen, dass die Liebe noch so stark wie am ersten Tag ist. Viele Menschen tun sich schwer damit, ihre Gefühle in Worte zu fassen. Deshalb sollten Gelegenheiten wie der Valentinstag, der Hochzeitstag und das Jubiläum des Kennenlernens für kleine Gesten genutzt werden, die verbale Liebesbekundungen ersetzen. Der Kreativität der Schenker sind dabei kaum Grenzen gesetzt: während in vergangenen Tagen vor allem dekorative Karten verschickt wurden, gibt es heute eine Vielzahl von Möglichkeiten, dem Mann oder der Frau seines Herzens eine Freude zu machen. Auch Ihre Region bietet hierzu eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Blumen – die universelle Sprache der Liebe

Blumen sind unangefochten der Klassiker unter Verliebten und werden weltweit gerne verschenkt. Vom Strauß roter Rosen über ausgefallenere Blüten wie weiße Lilien, die in der Sprache der Blumen das Symbol für echte Liebe ist. Andere erfreuen sich vielleicht eher an einer Topfpflanze, die über Jahre ein Herz erfreuen kann. Besonders beliebt sind hier die Orchideen, die die Schönheit der Herzensdame widerspiegeln sollen. Ihr regionaler Florist berät Sie gerne beim Kauf, und achtet auch darauf, dass Sie am Ende nicht die falsche Botschaft senden, so steht die gelbe Nelke etwa für Verachtung – an diesem Tag ganz sicher nicht gefragt. 

Süß wie die Liebe

Wem der betörende Duft einer Blume noch nicht genug ist, dem seien süße Kreationen aus Schokolade, Marzipan oder anderen Köstlichkeiten ans Herz gelegt. Im Süßwarengeschäft Ihrer Region findet sich eine reiche Auswahl süßer Spezialitäten. Passend zum Valentinstag gibt es themengerechte Überraschungen: Schokoladenherzen, Amorbonbons, eigene Schokoladenkreationen und viele weitere kreative Geschenkverpackungen sind zu bekommen. Wer die Vorlieben seines Partners kennt, kann auch ein individuelles Paket zusammenstellen, dass Herzen zum schmelzen bringt. Vielerorts lohnt sich auch der Gang zur Bäckerei, denn viele Bäcker verkaufen in den Tagen zuvor und am 14. Februar Kuchen, Muffins und Torten in Herzform oder mit Verzierungen, die in der Farbe der Liebe versehen sind. 

Liebe geht durch den Magen

Das klassische Candle-Light-Diner ist ebenfalls ein beliebtes Geschenk zu Valentinstag – und das zu Recht. Ihre Region bietet eine große Auswahl an kulinarischen Möglichkeiten. Wenn Sie es klassisch mögen, laden Sie Ihren Partner doch zu einem ausgedehnten Menü in romantischem Ambiente ein. Oder mögen Sie es lieber etwas ausgefallener? Einen Ausflug in die Nouvelle Cuisine? Oder lieber ein rustikales Rippchenessen? Die meisten Gastronomen kümmern sich am 14. Februar um die romantische Atmosphäre, servieren Ihnen ein liebevoll zusammengestelltes Valentinstagmenü mit der perfekten Weinbegleitung. Sie müssen nur rechtzeitig reservieren und den Abend mit einem lieben Menschen verbringen. 

Liebesträume in Gold und Silber

Wenn Sie Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin an diesem Abend ewige Liebe schwören möchten, ist ein edles Schmuckstück die ideale Möglichkeit, um dem Ausdruck zu verleihen. Neben den bekannten Gold- und Silberringen gibt es bei Ihrem regionalen Juwelier eine funkelnde Auswahl moderner und klassischer Schmuckstücke, die z.B. durch eine Gravur auch individuell angepasst werden können, dann sollten Sie allerdings rechtzeitig eine Auswahl treffen. Wenn Sie ein Schmuckstück wie einen Ring verschenken wollen, sollten sie unbedingt vorher die passende Größe in Erfahrung bringen – oder Sie nehmen ein passendes Stück mit in das Fachgeschäft, dort kann dann die passende Größe ermittelt werden.

Eine Auszeit zu zweit

Wenn Ihnen der Valentinsstress zu trubelig ist, schenken Sie Zeit für Zweisamkeit! In Ihrer Region gibt es viele Wellnessinstitute, die ein breites Angebot haben. Vielleicht möchten Sie eine entspannende Massage verschenken? Oder lieber ein gemeinsames Bad in Rosenblättern? Schauen Sie einfach vor Ort in einem Institut Ihrer Wahl vorbei und lassen Sie sich individuell beraten.

Liebe bis in die Haarspitzen

Der Valentinstag ist auch ein Tag zur Verwöhnung und um Zeit zu finden für Dinge, die im Alltag vielleicht auf der Strecke bleiben. Beschenken Sie den Menschen Ihres Herzens doch mal mit einem rundum-sorglos-Programm Ihres regionalen Friseur- oder Schönheitssalons. Vor Ort werden Sie gerne über die vielen Möglichkeiten einer Wellnesskur beraten.

Der Duft der Liebe

Parfum – seit Jahrhunderten ein beliebtes Luxusprodukt, das als Geschenk aus Ihrer regionalen Parfumerie sehr elegant daherkommt. Wenn Sie wissen, welche Vorlieben ihr Liebster oder ihre Liebste hat, verschenken Sie doch seinen Lieblingsduft. Oder suchen Sie selbst nach einem Duft, der gut zu ihrem Partner passt und den Sie selbst auch gern an ihm oder ihr riechen mögen! In der Parfumerie Ihres Vertrauens werden Sie gerne dazu beraten und haben auch die Möglichkeit, sich durch das Sortiment zu schnuppern.

Machen Sie mit personalisierten Geschenken eine Freude

Werbestudios, Druckereien und Fotografen sind bei der Suche nach einem Geschenk zu Valentinstag ebenfalls gute Adressen. Ein Schlüsselanhänger oder eine Handyhülle mit persönlichem Aufdruck oder eine liebevoll gestaltete Bilder Collage gehören zu den beliebtesten Valentinstagspräsenten. 

Ein Buch sagt mehr als 1000 Worte

Hat Ihr Mann einen Lieblingskrimi? Oder Ihre Frau eine Herzensautorin? Dann machen Sie sich in Ihrer regionalen Buchhandlung auf die Suche nach bisher ungelesenen Werken oder stöbern Sie in der breit gefächerten Auswahl nach einem passenden Geschenk. Auch Hörbücher werden immer beliebter – so kann der Lieblingskrimi auch unterwegs im Auto oder morgens unter der Dusche weiter verfolgt werden. 

Herzenskino

Zwei Augenpaare, dramatische Musik, ein Kuss… Szenen eines herzzerreißenden Dramas auf großer Leinwand! Das Kino ist seit jeher der Ort für verliebte. Die Dunkelheit des Saals, die großen Gefühle während des Films, das gemeinsame Lachen oder Weinen machen die Faszination dieses Ortes aus. Zum Valentinstag bietet auch Ihr regionales Kino ein Programm für Verliebte – auch hier gilt rechtzeitig zu buchen, sonst droht ein steifer Hals vom Sitzen in der ersten Reihe.

Für Technikbegeisterte

Sie lieben gemeinsames Musikhören in einem tondurchfluteten Raum? Oder entdecken gerne gemeinsam die Welt des Kaffees, dann aber von einer vollautomatischen Maschine zubereitet? Dann sollten Sie sich in Ihrem regionalen Technikmark auf die Suche nach einem passenden Geschenk begeben. Die Welt der Technik ist stets voller Innovationen und Neuheiten, die für jeden eine Überraschung bereithält.

Ein schönes Accessoire

Blumen, Schokolade und Schmuck haben Sie schon verschenkt? Dann vielleicht dieses Mal ein modisches Accessoire aus einer Ihrer regionalen Boutiquen? Ein weicher Seidenschal oder eine elegante Handtasche können ebenso erfreuen wie ein Paar außergewöhnlicher Schuhe – vielleicht auch gleich als Begleiter zu einem gelungenen Valentinsabend. 

Ein Geschenk vom Fachmann

Wer ein ausgefalleneres Geschenk sucht, sollte einmal in einem regionalen Laden für Geschenkideen vorbeischauen. Hier gibt es Dinge, die Ihr Partner bestimmt noch nicht gesehen hat. Aber auch klassische Karten mit romantischen oder witzigen Motiven lassen sich hier finden. Stöbern ist hier ausdrücklich erwünscht und fördert so manche Überraschung zu Tage. Auch nicht vergessen werden sollte eine passende Geschenkverpackung, sei es ein Karton oder ein passendes Geschenkpapier – auch dies gibt es hier in großer Auswahl zu kaufen.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Geschrieben von presss

Schreibe einen Kommentar

D‘Kanner aus der Cité vun Einen ware liichten

Welcher Valentinstag-Typ bist du?