in

Martinuschor Nennig beim Festival3

Beim grenzübergreifenden Dreiländereck- Festival3 am 08.05. 22 hatte der Martinus-Chor aus Nennig einen Gastauftritt auf der Bühne in Schengen. Hier bot sich uns die Gelegenheit den zahlreichen Zuhörern Teile unseres wunderschönen, neuen, weltlichen Programms zu Gehör zu bringen. Trotz plötzlich einsetzendem Regen stimmte das begeisterte Publikum vielstimmig in die bekannten Lieder mit ein. So macht ein Auftritt auf einem Festival richtig Spaß!
Die kleine Aufwandsentschädigung, die der Chor vom Veranstalter erhielt, in Höhe von 100 Euro stocken wir aus unserer Chor-Kasse auf 500 auf und spenden Sie an ukrainische Flüchtlinge in Nennig.
Wem die kleine Kostprobe gefallen hat, den laden wir sehr herzlich zu unserem SommerKonzert am 18.06.22 ins Bürgerhaus nach Nennig ein. Beginn 19.00 Uhr!

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Geschrieben von elke

Schreibe einen Kommentar

Fairtradewoch Schengen

11

Ënnerzeechnung vum Pakt vum Zesummeliewen zu Schëtter